Mittwoch, 29. November 2017

Kreativ zur Vorweihnachtszeit

Da es mir seit ein paar Wochen nicht so gut geht, hat meine Freundin Carola beschlossen mich ein wenig zu 'Bespaßen'.

Sie war vorletztes Wochenende mit Ihren Jungs vorbei gekommen und wir wollten eigentlich Spazieren gehen. Aber das haben wir ganz schnell verworfen und haben zusammen Baumwichtel gebastelt. 

Tannen und Koniferen Reisig hatte mir mein Lebensgefährte schnell besorgt und wir konnten loslegen. Nach dem 4ten Baumwichtel wurde uns das ganze draußen zu kalt und wir haben uns noch ein schönes Feuer in der Feuerstelle gemacht. So konnten wir die restlichen Wichtel auch noch fertig stellen. 


Insgesamt haben wir 7 Wichtel erstellt. Meine vier müssten noch ein wenig geschmückt werden. Mal schauen ob ich das noch vor dem 1 Advent fertig bekomme.

Am Mittwoch hatte ich aus dem Tannenreisig noch zwei Tannen erstellt. Diese müssen auch noch ein wenig dekoriert werden.





Eine Anleitung werde ich hierzu auch noch erstellen.

In diesem Sinne 

greez Mo

Sonntag, 8. Oktober 2017

Arbeitszimmer Renovierung mit Hindernissen

Es ist soweit! Wir renovieren mein Arbeitszimmer 😊
Naja eher gesagt nach langem ausschweifenden Monologen bei meinem Herzallerliebsten, habe ich endlich meinen lang ersehnten Höhenverstellbaren Arbeitstisch Skarsta *lach* von IKEA bekommen. Besser gesagt erstmal die Tischplatte... 

Ihr fragt euch warum ich nur die Tischplatte habe, naja bei IKEA werden manche Möbelstücke nicht im Selbstbedienungsregal, sonder im Lager aufbewahrt und da hat man uns zur Abholung des Tisches hin geschickt. Wir haben erst fein bezahlt und dann ging es auch zur Warenausgabe. Dort angekommen haben wir erst einmal 30 Minuten gebannt auf einen Monitor geschaut, ob unsere Abhol-Nummer dort erscheint. Wir waren uns nicht ganz sicher, ob sie Uns vergessen haben, da habe ich mal nachgefragt. Die Aussage des Mitarbeiters war freundlich 'Wir stellen das Material gerade zusammen!'. 

Alles klar! 

Dann warten wir noch ein wenig. Nach 45 Minuten bin ich wieder zu einem Mitarbeiter gegangen. Immer noch freundlich bekam ich die Aussage 'Warten Sie ich schaue grade einmal nach!' auch hier war die Antwort 'Das Material wird grade zusammengestellt!'. 
Nach nochmaliger Wartezeit von 35 Minuten war es endlich soweit. Unsere Nummer stand auf dem Bildschirm! 

Juhu!!!!

Es war mittlerweile 20:00 Uhr und das Warten hatte immer noch kein Ende. Denn die Schlange an der Warenausgabe war lang. Hier habe ich nochmal ganze 20 min gewartet bis ich endlich meinen Tischplatte entgegennehmen konnte. Moment mal Tischplatte und wo ist der Rest??
Der Mitarbeiter war überfragt und schaute nochmal nach und fand aber nichts. Erst dann kam er auf die Idee mal den Bestand der Ware zu Prüfen und musste feststellen, dass das Untergestell für den Tisch nicht auf Lager ist. 

Meine Verbale Entgleisung wollt ihr nicht Hören. Ich war ganz schön stinkig... Was eigentlich überhaupt nicht meine Art ist. Ich hab ein Sonniges gemüht, meistens jeden falls 😇

Der Lagermitarbeiter brachte uns an einen Service Schalter zu einer Netten Dame. Dort habe ich eine Gutschrift bekommen, musste meine Adressdaten hinterlegen und habe weiter die Information bekommen, dass wir das Untergestell Donnerstag oder Freitag kostenlos geliefert bekommen. Der Fahrer würde mit uns 30 min vor Lieferung Kontakt aufnehmen. Desweiteren sagte sie Uns, wenn das Untergestell bis Freitag nicht Lieferbar wäre und es somit zu einer Verzögerung kommen sollte werden sie mich anrufen!
Hm, OK!
Wir sind dann erst mal mit der Tischplatte Nachhause gefahren. Es blieb uns ja nichts anderes übrig.

Es war Freitag 13:00 Uhr und bis jetzt hatten wir noch keine Rückmeldung von IKEA!
Was also tun? Anrufen!!! Hm, nein diese Option kam nicht in Frage!
Natürlich sind wir hin gefahren.
Bei IKEA angekommen sind wir direkt zum Lieferservice gegangen und haben Nachgefragt wann das Untergestell nun endlich geliefert wird. 
Der Mitarbeiter vom Lieferservice wollte von uns die Auftragspapiere sehen! Welche Auftragspapiere?? Ich hatte doch nur die Gutschrift??? 
Wir erläuterten Ihm die ganze Angelegenheit. Er sagte uns das normalerweise der Servicemitarbeiter mit uns eigentlich zu Ihm hätte kommen müssen, um das ganze unter Dach und Fach zu bringen. Wir waren sehr erstaunt über das ganze und fragten Ihn was jetzt zu tun ist. Er versicherte uns, dass er sich jetzt darum kümmere und ging auf die Suche nach dem Auftrag. Nach gut 20 Minuten kam er wieder mit ein paar Essensgutscheine, entschuldigte sich, das wir so lange warten müssten und fragte uns ob wir erst einmal essen gehen wollen, weil es noch ein wenig dauern würde. 
Nach ca. 45 Minuten waren wir auch wieder am Lieferservice Schalter und haben nachgefragt ob sie was gefunden haben. Und siehe da JAAA! Sie haben den Auftrag angeblich gefunden.
Ganz ehrlich IKEA hat es verbockt!
Der Lieferservice Mitarbeiter sagte uns, dass wir die Ware am Samstag geliefert bekommen, so zwischen 14:00-20:30 Uhr. Ich musste komischer weise noch mal meine Adresse mit Telefonnummer angeben. 
Da kommt einem doch der verdacht, dass der Auftrag vom Service nicht an den Lieferservice weitergegeben wurde....

Samstag 14:00 Uhr noch kein Anruf vom IKEA Lieferservice. Vor lauter Ungeduld habe ich angefangen einen Schal zu stricken. Aber das hab ich nicht lange durch gehalten...
15:00 immer noch nichts. Inzwischen habe ich das Strickzeug beiseite gelegt und den Fernseher eingeschaltet und erst mal die Wiederholung von Shopping Queen geschaut. Dabei muss ich wohl eingeschlafen sein, den als ich aufgewacht bin war es schon 17:00 Uhr. Aber von IKEA noch keine Spur. Erst um 18:00 Uhr waren sie dann endlich da. Juhu!! 

Am Sonntag wird dann, so hoffe ich, der Arbeitstisch aufgebaut und das Arbeitszimmer neu gestaltet  😊 

In diesem Sinne 

Greez Mo
 

Donnerstag, 22. Juni 2017

Pink Bargello


Das Warten hat endlich ein Ende!
Meine kleine Schwester ist heut 18. Jahre alt geworden und ich durfte Ihr den Bargello überreichen.
An dieser Stelle wünsche ich Ihr nochmal Alles, Alles Gute zum Geburtstag.
Es hat mich echt Mühe gekostet diesen nicht irgendwo im Internet zu Posten, nicht das Sie ihn vor Ihrem Geburtstag sieht.

Und hier ist das Prachtstück












 


 Greez Mo


Sonntag, 11. Juni 2017

Ein schöner Tag

Im Gegensatz zu Samstag War heute ein schöner Tag. Also nichts wie raus!
Mit unserm Gasthund Foxy erst mal einen schönen Spaziergang durch den schönen Taunus 😆

Greez Mo

Capri-Hose

Mir War am Samstag unheimlich langweilig da das Wetter grauenhaft war.  Ich wusste wirklich nicht was ich mit der Zeit anfangen sollte, also habe ich kurzerhand eine Capri-Hose genäht.
Die zweite hab ich auch schon zugeschnitten und muß nur noch zusammen genäht werden ☺

Green Mo

Dienstag, 21. März 2017

Handy und Tablet Tasche

Meine Schwester hat sich zu ihrem Geburtstag eine Handy und eine Tablet Tasche gewünscht, damit sie ihre Geräte immer beisammen hat und diese nicht mehr in ihrer Sporttasche stundenlang suchen muss 😁.

Der grüne Stoff ist von Quiltmaus und nennt sich TicTacToe und der dunkle Stoff ist ein Jeansstoff.

Als kleines Gimmick habe ich noch einen kleines Fach mit angebracht für Kopfhörer zum Beispiel.

Grüsse Mo

Montag, 13. Februar 2017

Ui Boxershorts

Seit langem wollte ich ein paar Boxershorts nähen und am Wochenende hab ich es endlich fertig gebracht.

Schaut! Sie sind doch ganz hübsch geworden :)



greez Mo